Impfung & Impfplan ( STIKO)

Lückenloser Infektionsschutz


In Deutschland besteht keine Impfpflicht.
Es liegt deshalb in der Verantwortung jedes Einzelnen, abzuwägen, ob – und welche – Impfungen sinnvoll sind.
Die „Ständige Impfkommission“ spricht hier Empfehlungen aus.

Die Ständige Impfkommission des Robert-Koch-Instituts (STIKO) passt ihren Impfkalender (PDF, 57 KB) ständig an die sich verändernden Umstände an. Ihre Empfehlungen hängen davon ab, ob neue Impfstoffe auf den Markt kommen oder sich die Ausbreitung von Krankheiten verändert.
Das gilt für Kinder wie Erwachsene.
Das Interesse der Kommission ist ein lückenloser Schutz vor Infektionen und die Ausrottung einzelner Infektionskrankheiten, der Kinderlähmung oder Masern beispielsweise.
Die STIKO ist eine Instanz im Impfwesen. Die Impfungen, die sie in ihren Katalog aufnimmt, bezahlen die Krankenkassen auch. Die meisten Ärzte orientieren sich daran und sprechen analog der Liste ihre Empfehlungen aus. Entscheiden, ob und wann welche Impfungen vorgenommen werden sollen, müssen – oder dürfen – die Eltern.

 

Impfkalender

Der Impfkalender für Säuglinge, Kinder, Jugendliche und Erwachsene (Tabelle 1) ist Teil der Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO).

Er gibt einen raschen Überblick der empfohlenen Impfungen.

 

(Impfkalender Als PDF, 57 KB)

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.:

8:30-18:30 Uhr

Sa.:

9:30-14:00 Uhr 

Unsere Adresse:

Krefelder Str. 45

41460 Neuss

Tel.: 02131 - 25790

Facebook

Instagram

Kostenfrei Leitungswasser in die mitgebrachte Wasserflasche auffüllen und Plastik-müll vermeiden.

Besucherzaehler